kunst+kunsttherapie+raum

Siegrid Jamnig

  erscheinungen - elfriede gerstl  


Die Schriftstellerin greift hier etwas auf, das in der kunsttherapeutischen Begegnung, im achtsamen kunsttherapeutischen Tun immer wieder erlebbar wird.

Einsichtnahme
Erlebtes, Lebensbewegungen, Erzählungen...
Begegnung, Suche, Frage, Antwort...
nimmt im kunsttherapeutischen Tun Gestalt an - erscheint - ist da.
Tun Betrachtung Benennen wirkt....

Gemeinsam mit Ihnen kann ich als klinische phronetische Kunsttherapeutin jene Räume betreten und betrachten, denen Sie Aufmerksamkeit schenken und denen Sie durch Ihr Tun Ausdruck verleihen.
Gestaltungen sprechen eine wunderbare Sprache, die uns, wenn wir ihr zuhören, Eigenes und Anderes erschließt.


Persönliches Telegramm

29 Jahre Beratung und Erfahrung in unterschiedlichen Feldern - verbunden damit waren und sind vielfältige Begegnungen, buntes Lernen und Lehren.

Meine Entscheidung 2008 auch im Bereich Kunsttherapie mit Kolleginnen Synergien zu entfalten, bedeutete den Aufbau unserer kunsttherapeutischen Gemeinschaftspraxis "Atelier im Gemalten Haus", führte zur Gründung des Vereins kunst+kunsttherapie+raum, bildet Raum für neue Kooperationen und führte zur Mitgliedschaft im Fachverband für Kunst- und Gestaltungstherapie.


Angebote - kurz und bündig:

Workshops
Führung Leitung
Projekt- Teamarbeit
Innovation Konzeption
Planung Reflexion

   
  Kooperationsprojekte
Sensibilisierung - Zwischenton
Organisationsentwicklung – Jazz consulting
Sozialpolitik – fensterplatz
Architektur – raumlabor




    Einzelbegleitung
Gesundung
Begleitung bei chronischen Erkrankungen
Selbsterfahrung
Kreativität wiederfinden

Wege

  zurück zu den Kontaktdaten

Verein kunst+kunsttherapie+raum    Haydngasse 11/1    8010 Graz